↑ Zurück zu Produkte

JMatic

Plattformunabhängig an Siemens S5 und S7 mittels Java

Die Bibliothek JMatic ist als Java oder .Net Version verfügbar.

JMatic unterstützt folgende Siemens-Protokolle:

  • S7-Verbindung über Ethernet
  • Fetch/Write für S5+S7
  • Send/Receive per ISO-on-TCP (S5+S7)
  • RK512 (S5+S7) mit zwischengeschaltetem Gateway 3964NET
  • AS511 (PG-Schnittstelle S5) mit zwischengeschaltetem Echolink-Gateway

Besonders nützlich ist die Integration der S7-Verbindung in das Produkt, da hierbei auf der SPS überhaupt nichts projektiert werden muss. Die Java-Anwendung kann ohne irgendwelche änderungen an vorhandenen SPSen sofort auf alle Prozessvariablen zugreifen. Wichtig ist diese Verbindungsart auch deshalb, weil Fetch/Write von neueren Siemens-CPs und -CPUs nicht mehr unterstützt wird.

Unterstützt wird außerdem ein automatischer Import der Symbolik aus S7-Projekten.
Lästiges Abtippen der Prozessvariablen und fehlerträchtige Datentypkonvertierungen entfallen dadurch. Mit dem komfortablen Projektimport können auch IT-Fachleute ohne SPS-Detailkenntnisse endlich auf alle Prozessvariablen der Steuerung bequem zugreifen.

JMatic ist seit 2001 bei zahlreichen namhaften Unternehmen weltweit im Einsatz.
Die Software wird unter anderem unter Windows, Linux, Unix, und OS/400 problemlos genutzt. Wenn es um Plattformunabhängigkeit bei der IT-Integration von Siemens-SPSen geht, ist JMatic die erste Wahl.

Dokumentation (JavaDoc) ansehen (in Englisch)

Für weitere Informationen und Anfragen benutzen Sie bitte dieses Formular.

JMatic 2.2 Demo für Java herunterladen

Copyright 2016 Langner Communications GmbH. | Impressum | Zur englischen Seite
Alle Rechte vorbehalten. Langner, P2B, FactoryXML, i-Plant und LUCA sind eingetragene Marken der Langner Communications GmbH.
Alle anderen Namen sind Marken der betreffenden Firmen.